0157 87449651 info@devotion-agency.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Hier finden Sie mehr Infos zu den AGB´ s…

Devotion Agency AGB´ s
Stand 24.11.2015

§1 Für alle Geschäfte zwischen Devotion Agency und dem Kunden gelten ausschließlich diese AGB` s. Eventuelle AGB` s des Kunden sind nur dann wirksam, wenn sie von der Agentur schriftlich anerkannt werden.
§2 Mündliche Vereinbarungen oder von diesen AGB` s abweichende, bedürfen der Schriftform.
§3 Ein Vertrag, bzw. eine Buchung kann nur von Kunden vorgenommen werden, welche zum Zeitpunkt der Buchung volljährig (18 Jahre alt) sind.
§4 Ein Auftrag kommt nur durch die schriftliche Bestätigung durch Devotion Agency zu Stande.
§5 Grundlage des Auftragsverhältnisses ist unser ausgefülltes Buchungsformular. Dort genannt sind Auftrittsort, Termin, Auftraggeber und 3 Künstler/in mit gewünschter Prioritätenreihenfolge.
§6 Nennt der Kunde weniger als 3 Künstler/in, besetzt die Agentur die freien Positionen. Auch steht es der Agentur frei, bei Ausfall einer/s oder mehrerer gewünschter Künstler/in, zu entscheiden, welcher Künstler/in den Vertrag erfüllt.
Die Agentur ist dabei immer darauf bedacht adäquaten Ersatz zu verbuchen.
§7 Der Kunde akzeptiert, dass Ersatz immer vor Absage gilt.
§8 Bei Absage des Auftrages, bzw. bei Nichtgestatten des Auftrittes, fällt der vereinbarte Gesamtbetrag in voller Höhe an.
§9 Dem Kunden ist es untersagt, geschäftliche Kontakte zu dem/der Künstler/in zu pflegen oder diese/n abzuwerben. Für einen Verstoß dagegen wird eine Konventionalstrafe in Höhe von 3000,- € festgesetzt.
Dies betrifft sowohl den Kunden, als auch den/die Künstler/in.
§10 Sollte eine/r unserer Künstler/in sich selber privat, innerhalb von 2 Jahren ab der letzten Verbuchung durch Devotion Agency, an einen Kunden verbuchen, so gilt ebenfalls eine Konventionalstrafe in Höhe von 3000,-€ festgesetzt.
§11 Der Kunde stellt dem/der Künstler/in eine Garderobe oder entsprechenden Raum in unmittelbarer Bühnennähe kostenlos zur Verfügung. Dieser Raum muss der gebuchten Anzahl von Künstlern und der jeweiligen Witterung entsprechend geeignet sein.
Die Garderobe muss ausreichend Bestuhlung, Tisch und wenn möglich Garderobenständer, sowie einen Spiegel besitzen.
§12 Der Kunde stellt dem/den Künstler/n und weiteren von der Agentur beauftragten Mitarbeitern (Fahrer etc.) Speisen und Getränke in angemessenem Umfang kostenfrei zur Verfügung.
§13 Der Kunde ist für die Sicherheit unserer Künstler während der gesamten Veranstaltung verantwortlich.
Er hat durch geeignetes Personal die Künstler vor unsittlichen Handlungen. oder anderen Übergriffen durch Gäste oder andere Personen zu schützen. Er hat ebenfalls dafür zu sorgen, dass Fremden kein Zutritt zur Garderobe möglich ist.
Kommt der Kunde dieser Pflicht nicht oder unzureichend nach oder unser/e Künstler fühlen sich durch Übergriffe bedroht, so kann die gebuchte Show sofort abgebrochen werden.
Die vereinbarten Kosten werden dennoch ohne Abzug fällig.
§14 Für gebuchte Darbietungen unserer Künstler mit erotischem Inhalt (keine pornografischen Handlungen) hat der Kunde das Jugendschutzgesetz einzuhalten. Für Durchsetzung und Durchführung ist der Kunde und nicht Devotion Agency verantwortlich.
Der Zutritt ist nur für Erwachsene ab 18 Jahren zu gewähren.
§15 Etwaige Schadenersatzansprüche oder Anzeigen gegen Devotion Agency wegen Verletzung des Jugendschutzgesetzes sind daher generell ausgeschlossen.
§16 Eine Stornierung eines Auftrages wird nur wenn sie schriftlich per Email erfolgt anerkannt und ebenfalls per Email bestätigt.
§17 Bei Stornierung einer Buchung, hat der Kunde das Recht bis zum 8. Tag vor dem Veranstaltungstag, kostenfrei zu stornieren.
§18 Stornierung am 7. bis 1. Tag vorgenommen, haben eine 50%ige Ausfallgage zur Folge.
§19 Wird erst am Veranstaltungstag storniert, wird eine 100%ige Ausfallgage vereinbart.
§20 Für Sondertage (wie Weihnachten, Karneval, Silvester, etc.) wird 14 Tage vor Veranstaltung eine Ausfallgage in Höhe von 50% vereinbart.
§21 Aufträge, die 7 oder weniger Tage vor Veranstaltungstermin gebucht werden, haben kein Recht auf kostenfreie Stornierung.
§22 Kommt ein Auftrag nicht zu Stande, weil der Kunde oder ein Bevollmächtigter nicht vereinbarungsgemäß am Auftrittsort, oder nicht zu erreichen ist, fällt eine 100%ige Ausfallgage an.
§23 Ausfallgagen müssen bis spätestens 5 Tage nach Stornierung auf unser Geschäftskonto überwiesen werden.
§24 Gewerblichen Auftraggebern stellt die Agentur nach §19 UStG. Rechnungen mit ausgewiesener MwSt. Abgerechnet wird in der Regel vor Ort mit einem zur Abrechnung berechtigten Künstler in bar.
§25 Die Rechnungslegung erfolgt in der Regel elektronisch per Email und ist, falls im Veranstaltungsvertrag nicht anders vereinbart, ohne Abzug sofort fällig.
§26 Alternativ kann vereinbart werden, das der/die Künstler/in gegen Agenturrechnung direkt vor Auftrittsbeginn im Auftrag der Agentur in bar abrechnet.
§27 Privaten Kunden stellt der Künstler eine eigene Rechnung in seinem Namen ohne MwSt.
Devotion Agency ist lediglich Vermittler, die dem Kunden keine Rechnung stellt.
§28 Devotion Agency gewährleistet die vertragsgemäße Organisation der Auftritte seiner Künstler/in für die beauftragte Veranstaltung.
§29 Der Kunde hat sofort während der Veranstaltung etwaige Reklamationen mündlich auszuführen.
Innerhalb von 3 Tagen muss die Reklamation schriftlich begründet Devotion Agency vorliegen.
„Nichtgefallen“ als Reklamationsgrund kann, da rein subjektiv, nicht anerkannt werden.
Im Fall berechtigter und rechtzeitiger Reklamation, steht dem Kunden das Recht auf Verbesserung der Dienstleistung durch Devotion Agency zu.
Generell hat Verbesserung Vorrang vor Preisminderung.
§30 Künstler/in und Agentur haften nicht für Schäden, die eventuell während einem Auftritt passieren, soweit nicht grob fahrlässig oder mit Vorsatz erzeugt.
§31 Salvatorische Klausel
Sollte einer oder mehrere der oben stehenden Punkte nicht oder nur teilweise geltendem
Recht entsprechen, so ist er einem dem Zweck dienenden und gesetzeskonformen Punkt zu ersetzen. Der Rest der AGB´ s bleibt davon unberührt.
§32 Es ist ausschließlich deutsches Recht anzuwenden.
§33 Erfüllungsort und Gerichtsstand ist der Sitz von Devotion Agency.